Menu Radweg

Elisabethkirche Marburg

Elisabethstraße 3, 35037 Marburg

Erbaut zwischen 1235 und 1283, ist die Elisabethkirche heute eine der bedeutendsten Wallfahrtsstätten des Abendlandes.

Kunsthistorisch nimmt sie den Rang als früheste rein gotische Kirche östlich des Rheins ein. Es finden jeden Tag Führungen statt. Dort werden auch Kunstschätze ausgestellt. Sie ist nach der Heiligen Elisabeth (1207-1231) benannt, die sich hier in Marburg leidenschaftlich für Arme und Kranke einsetzte.

Entfernung zum Radweg: 500 m

Führungen von April bis Oktober:
Sonntag bis Freitag um 15 Uhr
Sonntag ca. 11 Uhr nach dem Gottesdienst

Text: Creative Commons CC0 (Public Domain)
Foto: Frank Vincentz - CC BY-SA 3.0