Menu Radweg

Lottehaus in Wetzlar

Lottestraße 8-10, 35578 Wetzlar

Das Lottehaus ist das Geburtshaus und der ehemalige Wohnsitz von Charlotte Buff bis zu ihrer Hochzeit. Sie diente als Vorbild der Lotte in Johann Wolfgang von Goethes „Die Leiden des jungen Werthers“.

Das Lottehaus präsentiert Bildnisse der Familie Buff, Gegenstände des persönlichen Bedarfs, aber auch bürgerliches Mobiliar und Hausrat des 18. Jahrhunderts. Drei Räume des Hauses sind Goethes Werk gewidmet, die neben internationalen Werther-Ausgaben des 18. bis 20. Jahrhunderts auch Druckgrafik und Gemälde mit literarischen Motiven des Romans zeigen.

Entfernung zum Radweg: ca. 500 m

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr

Text: Creative Commons CC0 (Public Domain)
Foto: Dontworry - CC BY-SA 3.0