Menu Radweg

Ferropolis

Wo: Ferropolisstraße 1, 06773 Gräfenhainichen

Was: Freilichtmuseum und Veranstaltungsarena auf der Halbinsel des ehemaligen Geländes des Braunkohletagebaus.

Warum: Bis 1991 wurde Braunkohle gefördert und dabei die Landschaft umgegraben, seit der Wiedervereinigung wurde der Tagebau stillgelegt. Heute ist Ferropolis ein lebendiges Museum voll erlebbarer Geschichte.

Entfernung zum Radweg: 1 km

Angeboten werden: Führungen, Konzerte, Gastronomisches, Baggertouren und Audioführungen, Erlebniswelten für Groß und Klein.

Weitere Informationen »

Foto: (C) Heiko Küverling/Fotolia