Menu Radweg

Kloster Drübeck

Wo: Klostergarten 6, 38871 Ilsenburg (Harz)

Was: Ehemaliges Benediktinerinnenkloster, das Kernstück bildet die Klosterkirche St. Vitus zu Drübeck, dessen Kernbau aus dem späten 10. und frühen 11. Jahrhundert stammt.

Warum: Die Bauten des Klosters sind Bestandteil der Straße der Romanik, einer Ferienstraße in Sachsen-Anhalt, die zur Transromanica (vom Europarat zur Europäischen Kulturstraße ernannt) gehört.

Entfernung zum Radweg: 50 m

Öffnungszeiten der Klosterkirche St. Vitus täglich von 6.30 bis 19.00 Uhr.
Führungen von April bis Oktober, Dienstag bis Samstag um 14.00 Uhr, an Sonn- und Feiertagen 11.00 & 14.00 Uhr oder nach Vereinbarung.

Weitere Informationen »

Foto: (C) LianeM/Fotolia