Menu Radweg

Museum Schloss Bernburg

Wo: Schloßstraße 24, 06406 Bernburg (Saale)

Was: Am östlichen Saaleufer erhebt sich auf einem hohen Sandsteinfelsen das ehemalige Residenzschloss der Fürsten und späteren Herzöge von Anhalt-Bernburg, auch Krone Anhalts genannt.

Warum: Im Alten Haus und Krummen Haus des Schlosses ist das Museum Schloss Bernburg untergebracht. Die Folterausstellung gewährt Einblick in den finsteren Teil des Mittelalters. Im Johann-Georg-Bau ist die Anhaltische Mineraliensammlung zu besichtigen. Seit 2004 dokumentiert das Deutsche Kabarettarchiv im selben Gebäude die Geschichte des DDR-Kabaretts.

Entfernung zum Radweg: 1,8 km

Öffnungszeiten von April bis Oktober; Dienstags bis Sonntags und an gesetzlichen Feiertagen von 10 bis 17 Uhr.

Weitere Informationen »

Foto: (C) kentauros/Fotolia