Menu Radweg

Schloss und Park Oranienbaum

Wo: Stadt Oranienbaum-Wörlitz

Was: Oranienbaum ist ein auf geometrischem Grundriss errichtetes Ensemble aus Stadt, Schloss und Park.

Warum: Die DDR brachte ab 1953 eine Außenstelle des Staatsarchivs Magdeburg im Schloss Oranienbaum unter. Dieses wurde 1993 zum selbstständigen Landesarchiv aufgewertet. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts zog das Archiv nach Dessau um. Das Schloss wurde daraufhin 2003 für Besucher geöffnet.

Entfernung zum Radweg: 250 m

Bis die Schlossanlage vollständig restauriert sein wird, werden noch einige Jahre vergehen. Trotzdem kann der Besucher bereits jetzt die meisten Räume besichtigen. 

Weitere Informationen »

Foto: (C) dessauer/Fotolia