Menu Radweg

Wörlitzer Park

Wo: Wörlitz

Was: Schloss Wörlitz mit vollständig erhaltener originaler Innenausstattung des deutschen Klassizismus; Gotisches Haus als besterhaltene neogotische Architektur des europäischen Kontinents; die spektakuläre Felseninsel Stein - der einzige künstliche Vulkan Europas; Floratempel – beherbergt im Innern eine antike Skulptur der Göttin der Blumen und Blüten.

Warum: Bedeutender Teil des Gartenreichs Dessau Wörlitz, das seit 2000 zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört; Eine zentrale Rolle spielt der ver-wirklichte Gedanke des „Philanthropin“ – der Schule des ganzheitlichen Menschen.

Entfernung zum Radweg: ca. 7,2 km

Die Anlage ist in ihrer Gesamtheit gut erhalten. Öffentliche Parkführungen beginnen vom 1. April bis 1. November täglich um 13.00 Uhr vor dem Schloss Wörlitz.

Weitere Informationen »

Foto: (C) pure-life-pictures/Fotolia